Medizinische Massage

Ich biete keine reinen Mas­sage­be­hand­lun­gen mehr an.

 

Klassische medizinische Massage:

Lokale lockerung der Musku­latur mit­tels Druck- und Stre­ichtech­niken.

 

Manuelle Lymphdrainage:

San­fte manuelle Behand­lung der tiefen Lym­ph­knoten und ober­fläch­lich liegen­den Lym­phge­fässe mit­tels Zug- und Dehn­reizen der Haut zur Verbesserung des Abtrans­ports der Lym­ph­flüs­sigkeit.

 

Fussreflexzonentherapie:

Jedem Organ und Kör­perteil ist eine Zone an einem der bei­den Füsse zuge­ord­net. Mit­tels Druck­mas­sage kann man aus der Periph­erie Ein­fluss auf diese Organe und Kör­perteile nehmen.

 

Bindegewebsmassage:

Eine Behand­lungsmeth­ode bei der über die Der­matome (Haut­zo­nen die Orga­nen zuge­ord­net sind) Ein­fluss auf das Ner­ven­sys­tem und die Organe genom­men wird